Diagnostik

Eine ausführliche Befunderhebung nach schulmedizinischen und naturheilkundlichen Gesichtspunkten ist uns wichtig. Hierbei berücksichtigen wir die Vorgeschichte eines Patienten und seine Erkrankung. Dieses betrifft sowohl den Verlauf der aktuellen Beschwerden, als auch mögliche Erkrankungen in der Vergangenheit. 

Wir Heilpraktikerinnen besprechen die Ergebnisse und erarbeiten auch gemeinsam einen Therapieplan. 

Wichtiger, juristisch notwendiger Hinweis:

Alle hier aufgeführten Maßnahmen beruhen auf Therapien, die von der Schulmedizin nicht anerkannt werden. Jeder, der eine solche Behandlung durchführt, tut es in der Kenntnis, dass die Therapien nicht “wissenschaftlich nachgewiesen” sind.